DE | EN

M20 - Kompaktschaltanlage

für die Sekundärverteilung in Einschubtechnik, SF6 frei!
Die Schaltanlage M20 ist eine kompakte Einschub – und Ringkabelschaltanlage und wird in verschiedensten Bereichen der Sekundärverteilung bei Energieversorgungsunternehmen sowie in der Industrie eingesetzt.
Ihre sehr kompakte Bauweise, die durch das vertikale Verfahren des Leistungsschalters im Schaltfeld erreicht wird, ist sie eine echte Alternative zu SF6-isolierten Schaltanlagen.

 

Merkmale:

  • Kompakte Sekundär Verteilanlage mit Leistungsschalter in Einschubtechnik.
  • SF6-frei, durch luftisolierte Technik.
  • Effiziente Raumnutzung durch sehr kompakte Bauart.
  • Druckentlastung über einen typgeprüften Druckentlastungskanal aus dem Schaltanlagenraum.
  • Einfache Nachrüstung von Motorantrieben in den Trennerfeldern für eine spätere Fernsteuerung möglich.
Technische Daten:
Bemessungsspannung 12kV
Bemessungsstrom 630A
Bemessungskurzzeitstrom 1s …25kA
Bemessungsstoßstrom …63kA
Störlichtbogenprüfstrom …25kA
Kategorie der Betriebsverfügbarkeit LSC 2A
Für Raumhöhe ≥ 2,4m
Umgebungstemperatur -5°C bis +40°C
Abmessungen B x H x T 600 x 1.900 x 870mm